Namensschilder Blog

Namensschilder für den Tisch

Tags:

Bei Veranstaltungen, wie beispielsweise Seminaren, Diskussionsrunden oder auch politischen Debatten werden in der Regel Namensschilder auf den Tischen aufgestellt. Anhand dieser Namensschilder kann der Zuschauer schnell und problemlos die Namen erkennen und kann auch bei Fragen die Person direkt namentlich ansprechen. Das Aufstellen solcher Tischnamensschilder macht auch bei Seminaren, an welchen die Teilnehmer sich aktiv beteiligen Sinn. Der Veranstalter kann die Namensschilder bereits vorab beschriften und anfertigen. Die Namensschilder sollten natürlich nicht allzu klein sein, damit sie eben gut lesbar sind. Man sollte beim Kauf solcher Namensschilder auch auf die Größe achten, denn eventuell müssen neben dem Namen noch weitere Informationen, wie beispielsweise Parteizugehörigkeit, auf die Namensschilder aufgedruckt werden. Da die Namensschilder öfter verwendet werden und standhaft sein sollten empfiehlt es sich stabile Namensschilder aus Acryl oder Hartplastik zu wählen. So können Sie das beschriftete Papier in das Tischnamensschild einstecken und jederzeit austauschen. Dies spart Zeit und Geld. Zusätzlich können Sie bei einer großen Bestellung nochmals Geld sparen durch Sonderrabatte und andere Vergünstigungen.

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 26. März 2010 um 13:17 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Namensschilder, Tischnamensschilder, Veranstaltungen abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen

 

© admin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)