Namensschilder Blog

Befestigung von Namensschildern

Montag, 17. Mai 2010 von admin

Namensschilder sind heutzutage ein sehr wichtiger Bestandteil bei Veranstaltungen, Messen und in der Berufswelt. Doch wie befestigt man sie eigentlich am besten? Da man Namensschilder sehr oft benutzt, möchte man natürlich die schnellste und einfachste Befestigung nutzen. Zudem ist es wichtig, dass die Kleidung davon keine Schäden nimmt. Bei der Art der Befestigung sind einem viele Möglichkeiten gegeben. So gibt es die klassische Kombiklammer mit Nadel oder verschiedene Clips, die man zudem auch noch in verschiedenen Farben und mit zusätzlicher Nadel für den extra stabilen Halt, erwerben kann. Wer mit seinem Namensschild lieber eine gewisse Mobilität erreichen will, wird sich für einen Jo-Jo Clip entscheiden. Dieser Clip besitzt eine Ausziehlänge von 70 cm. Eine schnellere Variante bei der man sich das Anstecken ganz ersparen kann, bieten die verschiedenen Schlüsselbänder. Diese farbenfrohen Bänder kann man in verschiedenen Breiten, bedruckt oder unbedruckt erhalten.
Am besten für die Kleidung eignet sich jedoch ein kräftiger Magnet. Dieser sorgt nicht nur für einen besonders sicheren Halt, sondern ist vor allem sehr schonend zur Kleidung.
So kann jeder für sich abwägen, was ihm bei der Anbringung der Namensschilder wichtig ist und sich für die richtige Befestigungen und den besten Nutzen entscheiden.

Namensschilder – die Auswahl ist riesig

Montag, 05. April 2010 von admin

Die Vielfalt bei Namensschildern ist groß. Wenn Sie auch auf der Suche nach passenden Namensschildern für Ihren Betrieb sind, dann sollten Sie sich grundsätzlich ein paar kurze Gedanken zu Ihren künftigen Namensschildern machen. So sollten Sie sich vorab fragen, welches Material Sie verwenden und wie lange Sie die Namensschilder einsetzen möchten. Namensschilder aus Aluminium sind sehr stabil und lange haltbar. Dafür sind Namensschilder aus Kunststoff oder Hartfolie günstiger im Preis, jedoch sieht man diesen Schildern nach einigen Monaten oder Jahren die Gebrauchsspuren deutlicher an. Auch hier gilt eben der Grundsatz, dass Qualität auch ihren Preis hat. Wenn Sie sich für ein Material entschieden haben, dann sollten Sie sich überlegen, welche Größe die Namensschilder haben sollten. Sollten diese lieber kleiner und dezent sein oder größer und auffälliger? Zum Schluss wäre noch zu entscheiden, wie das Namensschild gestaltet sein sollte. Soll auch Ihr Firmenname und ein Firmenlogo oder nur der Name des Mitarbeiters auf das Namensschild? Wir unterstützen Sie bei der Klärung dieser Fragen, so dass Sie Ihre Namensschilder nur noch bestellen müssen.

Ausweise mit Namensschildern in Firmen und Betrieben

Freitag, 02. April 2010 von admin

In vielen Betrieben gibt es besondere Sicherheitsbestimmungen. Dies kann beispielsweise bei Forschungszentren der Fall sein, um unbeliebte Spione der Konkurrenz fern zu halten. Auch bei Laboren gelten hohe Sicherheitsstandards, damit nichts entwendet werden kann. In Betrieben dieser Artsteht das Thema Sicherheit an oberster Stelle. Zu einer dieser Sicherheitsmaßnahmen gehören spezielle Ausweise mit Namensschildern. Die Namensschilder können mit Namen, Firmenlogo und eventuellen Sicherheitsmaßnahmen, wie bspw. Wasserzeichen versehen werden. Zusätzlich können Namensschilder laminiert werden, damit nachträglich keine Veränderungen mehr vorgenommen werden. Aus Sicherheitsgründen sollten Sicherheitsausweise in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Für alle Anwendungsgebiete gibt es im Internet genau die richtigen Namensschilder und Ausweishüllen. Die Namensschilder können Sie selbst bedrucken oder auch bedrucken lassen. Bei einer größeren Bestellung profitieren Sie zusätzlich von Angeboten und Rabatten. Holen Sie sich einfach Ihr persönliches Angebot ein. Sie bestimmen die Größe, die Menge und das verwendete Material und bekommen einen fairen Preis für beste Qualität.

Namensschilder als Ausweisschilder

Mittwoch, 31. März 2010 von admin

In vielen Firmen, aber auch bei Veranstaltungen verschiedener Art, sowohl privat, als auch öffentlich, muss das Personal sich gut erkennbar und sicher ausweisen können. Gerade bei Veranstaltungen, bei denen die Sicherheit besonders wichtig ist, müssen Mitarbeiter des  Sicherheitsdienstes zuverlässig unterscheiden können, ob jemand berechtigt ist, einen gewissen Teil der Veranstaltung, wie beispielsweise den Backstage Bereich zu betreten oder nicht. Ein wichtiger Bestandteil dieser Sicherheitsmaßnahmen sind Ausweise mit Namensschildern. Hierbei sollten die Namensschilder erst kurz vor der Veranstaltung angefertigt werden, um sie noch sicherer vor Fälschungen zu machen. Zusätzlich können die Namensschilder in spezielle Ausweishüllen eingeschweißt werden, um sie zu versiegeln. Ein bestimmtes Logo oder Emblem auf den Namensschildern ist zusätzlich von Vorteil. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind sinnvoll und wichtig. Zudem sind die Namensschilder sehr günstig, auch im Vergleich zu vielen anderen Maßnahmen. Wenn Sie viele Namensschilder und Ausweishüllen benötigen können Sie zusätzlich Rabatte und Extras bekommen. So tragen Sie als Veranstalter zur Sicherheit bei und können noch Geld einsparen.

Namensschilder im Verkaufsbereich

Montag, 29. März 2010 von admin

Namensschilder für Mitarbeiter sind besonders im Verkaufsbereich empfehlenswert. Kunden können den Berater oder Verkäufer namentlich ansprechen und der Kunde kann ein besseres Vertrauensverhältnis aufbauen. Der Kunde kann sich auch bei späteren Fragen oder Problemen direkt auf den Mitarbeiter beziehen, was weitere Vorteile bringt, denn auch der eigene Mitarbeiter wird somit stärker in die Verantwortung gezogen. Namensschilder machen daher besonders im Bereich des aktiven Verkaufs Sinn. Auch bei Banken und Versicherungen sind Namensschilder sehr sinnvoll, da der Kunde so direkt den Namen seines  Ansprechpartners weiß. Sollte er dennoch einmal den Namen vergessen, so kann er sich mit einem Blick auf das Namensschild schnell behelfen. Auch bei Vorträgen und Seminaren macht ein Namensschild Sinn. Ob die Namensschilder nur für die Vorträger sinnvoll sind oder auch für die Teilnehmer, muss individuell entschieden werden. Sollten auch Sie mit diesen Dingen zu tun haben, so probieren Sie einfach Neuerungen aus und warten Sie auf Rückmeldungen Ihrer Kunden. Eine Sonderform des Namensschild ist ein Türschild – dort kann allerdings nicht nur der Name einer Person, sondern auch der Sinn und Zweck eines Raumes verdeutlicht werden.

Namensschilder für den Tisch

Freitag, 26. März 2010 von admin

Bei Veranstaltungen, wie beispielsweise Seminaren, Diskussionsrunden oder auch politischen Debatten werden in der Regel Namensschilder auf den Tischen aufgestellt. Anhand dieser Namensschilder kann der Zuschauer schnell und problemlos die Namen erkennen und kann auch bei Fragen die Person direkt namentlich ansprechen. Das Aufstellen solcher Tischnamensschilder macht auch bei Seminaren, an welchen die Teilnehmer sich aktiv beteiligen Sinn. Der Veranstalter kann die Namensschilder bereits vorab beschriften und anfertigen. Die Namensschilder sollten natürlich nicht allzu klein sein, damit sie eben gut lesbar sind. Man sollte beim Kauf solcher Namensschilder auch auf die Größe achten, denn eventuell müssen neben dem Namen noch weitere Informationen, wie beispielsweise Parteizugehörigkeit, auf die Namensschilder aufgedruckt werden. Da die Namensschilder öfter verwendet werden und standhaft sein sollten empfiehlt es sich stabile Namensschilder aus Acryl oder Hartplastik zu wählen. So können Sie das beschriftete Papier in das Tischnamensschild einstecken und jederzeit austauschen. Dies spart Zeit und Geld. Zusätzlich können Sie bei einer großen Bestellung nochmals Geld sparen durch Sonderrabatte und andere Vergünstigungen.

Regale richtig beschriften mit Namensschildern

Mittwoch, 24. März 2010 von admin

Ob klein oder groß, ein Lager sollte stets sortiert, aufgeräumt und ordentlich sein, damit man den Überblick behält und die einsortierten Artikel jederzeit wieder finden kann. In Betrieben mit großen Lagerhallen ist dies besonders wichtig, da es hier auch um sehr viel Geld geht. Jede Minute, die ein Mitarbeiter länger nach einem Artikel suchen muss kostet das Unternehmen Geld und könnte den Kunden verärgern. In einem ordentlichen Lager sind die Regale ordnungsgemäß beschriftet und die Mitarbeiter können schnell Artikel finden und ein- oder ausräumen. Dazu benötigen Sie die richtigen Namensschilder für Ihre Regale. Auch bei Regalschildern gibt es verschiedene Typen und Größen. Die Namensschilder können aus Metall oder Kunststoff sein. Beide sind einfach anzubringen und zu beschriften und unterscheiden sich lediglich in der Lebensdauer und dem Preis. Des Weiteren können die Namensschilder für die Regale geklebt oder mit einem Magneten befestigt werden. Die Magnetschilder können jederzeit umgehängt werden, doch wenn die Regale stets denselben Inhalt haben, ist die Anschaffung von selbstklebenden Namensschildern sinnvoll. Entscheiden Sie einfach nach Ihrem Bedarf und bringen Sie mit Namensschildern für Ihre Regale auch Ihr Lager auf Vordermann.

Namensschilder zum Aufstellen für Veranstaltungen

Montag, 22. März 2010 von admin

Für bestimmte Veranstaltungen / Events benötigt man die Namen der Teilnehmer. Da sich nicht jeder die Namen der vielen Teilnehmer sofort merken kann, ist das Aufstellen von Namensschildern auf dem Tisch sinnvoll. So hat der Veranstalter einen schnellen Überblick und auch untereinander können sich die Teilnehmer problemlos mit Namen ansprechen. Die Namensschilder für die Tische sollten robust und gut lesbar sein. Die Anschaffung von Namensschildern aus Acryl oder Hartfolie ist durchaus sinnvoll, da einfache Tischnamensschilder aus Papier leicht umfallen oder zusammenklappen können. Ein weiterer Vorteil von Tischnamensschildern aus Acryl oder Hartfolie ist deren Langlebigkeit; es werden einfach die Namen ausgetauscht. So können Sie beispielsweise in die Hartfolie ein Papierschild bedrucken und einführen. Bei der nächsten Veranstaltung müssen Sie lediglich den Aufdruck ändern. So sparen Sie auf Dauer viel Geld ein. Zusätzlich können Sie sparen, wenn Sie gleich eine größere Menge Tischnamensschilder bestellen. Dadurch bekommen Sie Rabatte und Vergünstigungen bei den Händlern. Fragen Sie doch einfach mal die von Ihnen gewünschte Menge an und machen Sie Ihren persönlichen Preisvergleich.

Namensschilder auf Veranstaltungen

Freitag, 19. März 2010 von admin

Bei vielen Veranstaltungen werden die Gäste direkt vom Personal betreut. Vor allem in Hotels findet häufig eine intensive Betreuung der Gäste statt. Um das Personal auch namentlich ansprechen zu können ist der Einsatz von Namensschildern sehr sinnvoll. Der Gast kann so sein Gegenüber persönlicher ansprechen und der Kontakt ist in der Regel freundlicher und intensiver. Zusätzlich kann der Gast bei Reklamationen oder auch für Lob bei guter Arbeit direkt den Namen des Mitarbeiters nennen. Namensschilder tragen so auch zu einem besseren Umgang des Personals mit den Kunden / Gästen bei. Bei den Namensschildern müssen Sie sich lediglich überlegen, wie Sie diese gestalten möchten. Grundsätzlich sollte man das Material auswählen, welches Aluminium, Kunststoff, Hartplastik,  Weichfolie oder auch Acetatseide sein kann. Namensschilder aus Aluminium sind sehr strapazierfähig und sehr lange haltbar. Zusätzlich haben Sie die Wahl, wie das Namensschild an Ihrer Kleidung befestigt werden soll. Hier gibt es Magnete, Kombiklammern, Lanyards (auch Schlüsselbänder genannt) oder die einfache Nadel. Auch die Größe und Farbe dürfen Sie vorab auswählen. Bei Ihrer Bestellung geben Sie diese Daten lediglich weiter und erhalten innerhalb kürzester Zeit Ihre Bestellung neuer Namensschilder.

Individuelle Namensschilder für jedes Unternehmen

Mittwoch, 17. März 2010 von admin

Jedes Unternehmen tickt anders. In manchen ist die Betreuung von Kunden die wichtigste Tätigkeit, in anderen Betrieben eher die Vermarktung eines Produkts. Daher muss auch jeder Betrieb individuell gestaltet sein. Dies betrifft sowohl die Gestaltung der geschäftlichen Räumlichkeiten, als auch die Kleidung und den Umgang der Mitarbeiter mit Kunden. In einem Supermarkt werden Sie selbstverständlich anders empfangen und beraten, als in einer Bank oder bei einer Versicherungsgesellschaft. Dies ist auch für den Kunden von Vorteil. Gerade bei Firmen die Kunden persönlich betreuen ist eine gute Beziehung und ein guter Kontakt zum Kunden sehr wichtig. Ein nicht zu unterschätzender Bestandteil dafür sind Namensschilder an der Kleidung der Mitarbeiter. Anhand der Namensschilder kann der Kunde den Mitarbeiter persönlich namentlich ansprechen und es entsteht ein besseres Verhältnis. Aber auch bei Verkäufern machen Namensschilder Sinn. So kann sich der Kunde bei späteren Reklamationen direkt an den Verkäufer wenden oder ihn benennen. Namensschilder sind für alle Unternehmen eine sinnvolle Investition.

 

© admin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)